International

134 Millionen Menschen von Naturkatastrophen betroffen

Der "World Disasters Report" zeichnet in puncto Klimawandel ein düsteres Zukunftsszenario. Am schlimmsten betroffen ist Asien. Doch auch eine Supermacht ist unter den Klimaopfern.

Sturm und Überflutungen auf den Philippinen – einem der am meisten von Naturkatastrophen betroffenen Länder der Welt. SN/ap
Sturm und Überflutungen auf den Philippinen – einem der am meisten von Naturkatastrophen betroffenen Länder der Welt.

Was die Entwicklung des globalen Klimawandels und seiner Folgen betrifft, so gibt es - rein statistisch gesehen - lediglich eine gute Nachricht: Die Anzahl der weltweiten Naturkatastrophen hat im vergangenen Jahrzehnt im Vergleich zu jenem davor deutlich abgenommen. Wurden zwischen ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 10:03 auf https://www.sn.at/panorama/international/134-millionen-menschen-von-naturkatastrophen-betroffen-60749926