International

15-Jähriger starb nach Sturz von Ringelspiel in Italien

Auf einem Rummelplatz in Italien ist ein 15-Jähriger von einem Ringelspiel gefallen und gestorben. Er habe das Gleichgewicht verloren und sei gestürzt, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Montag. Dabei sei er mit dem Brustkorb gegen das Geländer des Fahrgeschäfts geschlagen. Der Bub sei in der Nacht im Krankenhaus gestorben.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag in der apulischen Stadt Alezio. Die Behörden in der Provinzhauptstadt Lecce beschlagnahmten das Ringelspiel und leiteten Untersuchungen ein.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 20.09.2018 um 11:21 auf https://www.sn.at/panorama/international/15-jaehriger-starb-nach-sturz-von-ringelspiel-in-italien-1157644

Schlagzeilen