International

16. April 2018 - der Tag in Bildern

Das Wunder von Australien, eine zwölf Meter lange Schildkröte und der "Tag der Sonne" in Nordkorea - in den Bildern vom Montag.

16. April 2018 – „Wunder“: Hunderte Feuerwehrleute bekämpften am Montag einen Buschbrand nahe Australiens größter Stadt Sydney. Es sei ein "absolutes Wunder", dass niemand ums Leben gekommen und so gut wie kein Besitz zerstört worden sei, sagte der Regionalminister für die Notfalldienste. Auch dieser Koala konnte vor den Flammen gerettet werden.  SN/APA/AFP/Fire & Rescue NSW/FIRE & RESCUE NSW
16. April 2018 – „Wunder“: Hunderte Feuerwehrleute bekämpften am Montag einen Buschbrand nahe Australiens größter Stadt Sydney. Es sei ein "absolutes Wunder", dass niemand ums Leben gekommen und so gut wie kein Besitz zerstört worden sei, sagte der Regionalminister für die Notfalldienste. Auch dieser Koala konnte vor den Flammen gerettet werden.
16. April 2018 – Photobombing: So bezeichnet man eine freiwillige oder unfreiwillige Aktion, bei dem sich eine Person in den Vordergrund eines Fotos drängt und somit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Julia Klöckner (r., CDU) nimmt hier an einer CDU-Sitzung teil. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den Fotograf schneller entdeckt. Oder hat vielleicht einfach nur etwas fallen gelassen. SN/APA/dpa/Kay Nietfeld
16. April 2018 – Photobombing: So bezeichnet man eine freiwillige oder unfreiwillige Aktion, bei dem sich eine Person in den Vordergrund eines Fotos drängt und somit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Julia Klöckner (r., CDU) nimmt hier an einer CDU-Sitzung teil. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den Fotograf schneller entdeckt. Oder hat vielleicht einfach nur etwas fallen gelassen.
16. April 2018 – Staatsfreude: Nordkorea feiert den 106. Geburtstag von Kim Il-Sung. Ebenjener führte das Land von 1948 bis 1994 als stalinistischer Diktator. 1994 starb er an einem Herzinfarkt. Seither wird sein Geburtstag als Nationalfeiertag und „Tag der Sonne“ gefeiert.  SN/APA/AFP/KCNA VIA KNS
16. April 2018 – Staatsfreude: Nordkorea feiert den 106. Geburtstag von Kim Il-Sung. Ebenjener führte das Land von 1948 bis 1994 als stalinistischer Diktator. 1994 starb er an einem Herzinfarkt. Seither wird sein Geburtstag als Nationalfeiertag und „Tag der Sonne“ gefeiert.
16. April 2018 – Verwüstung: Dieses Rohingya-Mädchen blickt auf ein zerstörtes Camp nahe Neu Delhi. Durch den Ausbruch eines Feuers mussten rund 200 Menschen das Camp verlassen.  SN/APA/AFP/MONEY SHARMA
16. April 2018 – Verwüstung: Dieses Rohingya-Mädchen blickt auf ein zerstörtes Camp nahe Neu Delhi. Durch den Ausbruch eines Feuers mussten rund 200 Menschen das Camp verlassen.
16. April 2018 – Zwölf Meter: Eine Schildkröte mit dieser Länge ziert seit kurzem den Strand von Boca del Rio in Mexiko. Greenpeace will mit dieser Aktion zu mehr Umweltschutz aufrufen und die Verwendung von Plastik eindämmen. SN/APA/AFP/VICTORIA RAZO
16. April 2018 – Zwölf Meter: Eine Schildkröte mit dieser Länge ziert seit kurzem den Strand von Boca del Rio in Mexiko. Greenpeace will mit dieser Aktion zu mehr Umweltschutz aufrufen und die Verwendung von Plastik eindämmen.

(SN)

Aufgerufen am 24.04.2018 um 06:42 auf https://www.sn.at/panorama/international/16-april-2018-der-tag-in-bildern-26751697

21. April 2018 - der Tag in Bildern

Cannabis-Rauchschwaden in Kanada, Überraschendes in Nordkorea und der Kampf gegen Neonazismus in Deutschland - in den Bildern vom Samstag.

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen