International

17. April 2018 - der Tag in Bildern

Ein Braunbär auf dem Fußballplatz, Stormy Daniels vor Gericht und Angela Merkel ganz ungläubig - in den Bildern vom Dienstag.

17. April 2018 – 200 Kilo auf dem Fußballplatz: Dieser dressierte Braunbär trat bei einem Fußballspiel der russischen Liga auf, um dem Schiedsrichter den Ball zu übergeben und anschließend mit den Pfoten zu klatschen. Tierschützer schlugen Alarm: Die Organisation „Vier Pfoten“ wies darauf hin, dass der Lärm und Trubel immensen Stress für das Tier bedeuteten.  SN/AP
17. April 2018 – 200 Kilo auf dem Fußballplatz: Dieser dressierte Braunbär trat bei einem Fußballspiel der russischen Liga auf, um dem Schiedsrichter den Ball zu übergeben und anschließend mit den Pfoten zu klatschen. Tierschützer schlugen Alarm: Die Organisation „Vier Pfoten“ wies darauf hin, dass der Lärm und Trubel immensen Stress für das Tier bedeuteten.
17. April 2018 – What?! Was auch immer Frau Merkel hier nicht ganz glauben kann, Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist sichtlich amüsiert. Auf ihrer Europa-Reise geht es um Freihandelsabkommen mit der EU. Vielmehr interessiert ihre Landsleute aber die Frage, ob sie sich als schwangere Regierungschefin überhaupt einer solchen Strapaze aussetzen sollte. SN/APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
17. April 2018 – What?! Was auch immer Frau Merkel hier nicht ganz glauben kann, Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist sichtlich amüsiert. Auf ihrer Europa-Reise geht es um Freihandelsabkommen mit der EU. Vielmehr interessiert ihre Landsleute aber die Frage, ob sie sich als schwangere Regierungschefin überhaupt einer solchen Strapaze aussetzen sollte.
17. April 2018 – ein kleiner Charlie Chaplin: 129 wäre der britische Schauspieler am Montag geworden. In einem indischen Staat feierten hunderte Fans des Komikers diesen Tag. Dabei hatten sie an alles gedacht. Wie sagte Chaplin so schön: „Der Spazierstock steht für die Würde des Menschen, der Schnurrbart für die Eitelkeit und die ausgelatschten Schuhe für die Sorgen.“ SN/APA/AFP/INDRANIL MUKHERJEE
17. April 2018 – ein kleiner Charlie Chaplin: 129 wäre der britische Schauspieler am Montag geworden. In einem indischen Staat feierten hunderte Fans des Komikers diesen Tag. Dabei hatten sie an alles gedacht. Wie sagte Chaplin so schön: „Der Spazierstock steht für die Würde des Menschen, der Schnurrbart für die Eitelkeit und die ausgelatschten Schuhe für die Sorgen.“
17. April 2018 – stürmischer Medienandrang: Stormy Daniels, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, erschien am Montag vor dem New Yorker Gericht. Geklärt werden soll die Frage, ob Frau Daniels eine Affäre mit US-Präsident Trump hatte und dieser ihr Schweigegeld zahlte. SN/APA/AFP/EDUARDO MUNOZ ALVAREZ
17. April 2018 – stürmischer Medienandrang: Stormy Daniels, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, erschien am Montag vor dem New Yorker Gericht. Geklärt werden soll die Frage, ob Frau Daniels eine Affäre mit US-Präsident Trump hatte und dieser ihr Schweigegeld zahlte.
17. April 2018 – 180 Alarmierungen: So viele zählten die Feuerwehren Graz. Nach einem Starkregen wurden Wohnanlagen überschwemmt, Stromleitungen beschädigt und ein Einkaufszentrum geflutet. Rund 1800 Feuerwehrleute waren im Einsatz. SN/APA/ERWIN SCHERIAU
17. April 2018 – 180 Alarmierungen: So viele zählten die Feuerwehren Graz. Nach einem Starkregen wurden Wohnanlagen überschwemmt, Stromleitungen beschädigt und ein Einkaufszentrum geflutet. Rund 1800 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

(SN)

Aufgerufen am 25.04.2018 um 06:14 auf https://www.sn.at/panorama/international/17-april-2018-der-tag-in-bildern-26795191

24. April 2018 - der Tag in Bildern

Der Blick eines Massenmörders, wo der Sommer noch weit entfernt ist und welche Pflanzerei in Washington stattgefunden hat - in den Bildern des Tages.

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen