International

19. März 2020 - das Bild des Tages

19. März 2020: Ein Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten - das olympische Feuer brennt. Am Donnerstag wurde es in Athen im Zuge einer Zeremonie im kleinen Rahmen an die Organisatoren der kommenden Sommerspiele in Tokio übergeben. Trotz Coronakrise sind diese noch nicht abgesagt. Das Feuer wird in einer Sonderlampe per Flugzeug nach Japan transportiert. Dort ist vor der Eröffnung am 24. Juli ein verkürzter Fackellauf geplant.

19. März 2020: Ein Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten – das olympische Feuer brennt. Am Donnerstag wurde es in Athen im Zuge einer Zeremonie im kleinen Rahmen an die Organisatoren der kommenden Sommerspiele in Tokio übergeben. Trotz Coronakrise sind diese noch nicht abgesagt. Das Feuer wird in einer Sonderlampe per Flugzeug nach Japan transportiert. Dort ist vor der Eröffnung am 24. Juli ein verkürzter Fackellauf geplant. SN/APA/AFP/POOL/ARIS MESSINIS
19. März 2020: Ein Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten – das olympische Feuer brennt. Am Donnerstag wurde es in Athen im Zuge einer Zeremonie im kleinen Rahmen an die Organisatoren der kommenden Sommerspiele in Tokio übergeben. Trotz Coronakrise sind diese noch nicht abgesagt. Das Feuer wird in einer Sonderlampe per Flugzeug nach Japan transportiert. Dort ist vor der Eröffnung am 24. Juli ein verkürzter Fackellauf geplant.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 03:16 auf https://www.sn.at/panorama/international/19-maerz-2020-das-bild-des-tages-85088152

Kommentare

Schlagzeilen