International

20-Jährige brachte drittes Zwillingspärchen zur Welt

35 Windeln pro Tag und 100 Dollar pro Woche für Babymilch: Eine 20 Jahre alte Frau aus der US-Stadt Kansas City hat innerhalb von etwas mehr als zwei Jahren das dritte Zwillingspärchen zur Welt gebracht. Die Mädchen Darla und Dalanie seien am 17. Juni und damit nur elf Monate nach ihren Schwestern Delilah und Davina auf die Welt gekommen, berichtete ABC News.

Im April 2014 hatte die junge Mutter bereits Desmond und Danarius geboren - allerdings starb einer der Buben kurz nach der Geburt. ABC News zitierte die Gynäkologin Marjorie Greenfield mit den Worten, Geburten zweieiiger Zwillinge seien teils auf genetische Veranlagungen zurückzuführen. Bei einigen Frauen könne beim Eisprung mehr als ein Ei aus dem Eierstock gelöst werden. "Dreimal hintereinander ist ungewöhnlich, aber nicht ausgeschlossen", sagte die Medizinerin dem Fernsehsender.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 19.06.2018 um 04:30 auf https://www.sn.at/panorama/international/20-jaehrige-brachte-drittes-zwillingspaerchen-zur-welt-1240342

Mehrarbeit ohne mehr Geld?

Neue Arbeitszeitregeln sind bei den Bürgerinnen und Bürgern nicht besonders beliebt. In der Salzburger Arbeiterkammer herrschte am Montagmorgen Hochbetrieb. In der Arbeitsrechtsabteilung gingen jede Menge …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite