International

36 Tote bei Zusammenstoß von Bus und Tankauto in Afghanistan

In der südostafghanischen Provinz Zabul sind bei dem Zusammenstoß eines Busses und eines Tanklasters 36 Menschen getötet worden. Das sagte der Gouverneur der Provinz, Bismillah Afghanmal, Sonntagfrüh. 20 Menschen seien verletzt worden.

Die beiden Fahrzeuge waren demnach im Morgengrauen im Bezirk Shar-e Safa kollidiert. Als die Sicherheitskräfte am Unfallort ankamen, hätten beide Fahrzeuge bereits gebrannt. Im Bus hätten sich mehr als 50 Insassen befunden. Ermittler versuchten nun herauszufinden, was den Unfall verursacht hatte. Nach ersten Informationen sehe es so aus, als sei Unachtsamkeit der Unfallgrund.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 25.09.2018 um 01:19 auf https://www.sn.at/panorama/international/36-tote-bei-zusammenstoss-von-bus-und-tankauto-in-afghanistan-1099690

Schlagzeilen