International

Achtjährige verursachte Unfall in Deutschland

In Deutschland hat sich eine Achtjährige unbemerkt ans Steuer des Autos ihrer Mutter gesetzt und einen Unfall verursacht. Der Wagen fuhr auf einem Campingplatz bei Schwaan (Landkreis Rostock) rückwärts und erfasste die Mutter sowie einen 41-jährigen Mann, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde schwer verletzt, die 43-jährige Mutter leicht.

Das Mädchen hatte den Wagen am Donnerstag mit einem Funkschlüssel geöffnet und sich auf den Fahrersitz gesetzt. Vermutlich habe die Achtjährige den Motor gestartet, um den Innenraum zu beheizen, hieß es. Sie legte den Rückwärtsgang des Automatikgetriebes ein. Als sich der Wagen in Bewegung setzte, trat das Mädchen schließlich aufs Gaspedal - statt auf die Bremse.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 22.02.2018 um 01:34 auf https://www.sn.at/panorama/international/achtjaehrige-verursachte-unfall-in-deutschland-570727

19 Kinder bei Unfall mit Schulbus in Dortmund verletzt

Bei einem Schulbusunfall in Dortmund sind am Mittwoch 19 Kinder verletzt worden. Die Viertklässler waren auf dem Weg zum Schwimmunterricht. Der Bus prallte mit mehreren Fahrzeugen zusammen, überrollte einen …

Meistgelesen

    Video

    Innviertel: 28-Jähriger soll Mutter getötet haben, Verdächtiger gefasst
    Play

    Innviertel: 28-Jähriger soll Mutter getötet haben, Verdächtiger gefasst

    "Die Verlegerin": Wie Zeitungen die Welt veränderten
    Play

    "Die Verlegerin": Wie Zeitungen die Welt veränderten

    Schlagzeilen