Verrückt

App verkuppelt Singles auf Grund von Hass

Mücken, langsame Autofahrer, Cargo-Hosen, Smalltalk - fast jeder Mensch hat ein paar Dinge im Leben, die er nicht ausstehen kann. Diese Ablehnung macht sich nun eine Dating-App aus den USA zunutze: Sie verkuppelt Singles auf Grundlage dessen, was sie nicht leiden können.

"Triff jemanden, der dasselbe Zeug hasst wie Du", heißt es zur Begrüßung in der App "Hater" (Hasser), die der 29 Jahre alte Brendan Alper entwickelt hat. Zu den am meisten gehassten Themen zählen auf "Hater" unter anderem US-Präsident Donald Trump, der im Begrüßungsbildschirm in Silhouette gezeigt wird. Unter den mehr als 2500 Themen sind auch Begriffe wie "Zwiebeln schneiden", "Weihnachtsmusik", "schlechtes WLAN" oder der "Verlust einer einzelnen Socke".

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 13.11.2018 um 05:44 auf https://www.sn.at/panorama/international/app-verkuppelt-singles-auf-grund-von-hass-370060

Schlagzeilen