International

Athen nach heftigen Regenfällen überschwemmt

Heftige Regenfälle haben in weiten Teilen Athens für plötzliche Überschwemmungen und Verkehrschaos gesorgt. Autos trieben am Freitag durch die Straßen, in vielen Wohnhäusern und Geschäften stand kniehoch schlammiges Wasser. Nach Angaben der Feuerwehr der griechischen Hauptstadt liefen 200 Häuser voll Wasser.

Athen nach heftigen Regenfällen überschwemmt SN/APA (EPA)/ALEXANDROS VLACHOS
Das Wetter dürfte stürmisch bleiben.

Im Westen der Stadt schoben Schlammlawinen Autos in Straßengräben. Für das Wochenende sagten Meteorologen heftige Regenfälle für weite Teile Griechenlands voraus. In vielen Gegenden Nordgriechenlands soll es schneien. 

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 19.11.2018 um 06:49 auf https://www.sn.at/panorama/international/athen-nach-heftigen-regenfaellen-ueberschwemmt-3068242

Schlagzeilen