International

Australierin übergab im Garten gefundenes Gold der Polizei

Einen Sack voll Gold im Garten finden - wer träumt nicht davon? Einer Frau in Australien passierte genau das, doch die ehrliche Finderin brachte den Schatz zur Polizei.

Australierin übergab im Garten gefundenes Gold der Polizei SN/APA (Heraeus)/Db Heraeus
Das gefundene Gold hatte einen Wert von umgerechnet 13.600 Euro.

Das Edelmetall im Wert von umgerechnet 13.600 Euro könnte gestohlen sein, teilte die Polizei am Mittwoch in Laka Illawarra, etwa 120 Kilometer südlich von Sydney, mit.

"Die Kriminellen haben es vermutlich verpackt in den Garten der Frau geworfen", sagte ein Polizist dem Sender ABC News. Die Polizei rief den Besitzer auf, sich zu melden. Wenn sich der Besitzer nicht innerhalb von sechs Wochen findet, darf die Finderin das Gold behalten.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 19.09.2018 um 03:06 auf https://www.sn.at/panorama/international/australierin-uebergab-im-garten-gefundenes-gold-der-polizei-1241737

Schlagzeilen