Verrückt

Beamte ermöglichten Luxus hinter Gittern

Wegen der Einrichtung von Luxuszellen in einem indonesischen Gefängnis sind zwei Beamte verhaftet worden. Die beiden Zellen in einem Gefängnis der Großstadt Bandung waren unter anderem mit Klimaanlage, Kühlschrank und Boiler für warmes Wasser ausgestattet. Nach Angaben der zuständigen Anti-Korruptions-Behörde vom Montag wurden bei einer Razzia umgerechnet etwa 20.000 Euro Bargeld sowie zwei Autos sichergestellt, die die Beamten als Gegenleistung bekommen haben sollen. Bei einem der beiden Häftlinge, die in den Zellen untergebracht waren, handelt es sich um einen Geschäftsmann, der bereits eine Haftstrafe wegen Korruption verbüßt. Er muss mit einer Strafverschärfung rechnen.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 05:43 auf https://www.sn.at/panorama/international/beamte-ermoeglichten-luxus-hinter-gittern-36823960

Schlagzeilen