Verrückt

Begegnung mit Hai, Delfin schaut zu

Clarke Gayford, der Lebensgefährte von Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern. SN/APA/AFP/Young Ocean Explorers /YOUNG OCEAN EXPLORERS
Clarke Gayford, der Lebensgefährte von Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern.

Der Lebensgefährte der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern musste sich bei einem Tauchgang einen Hai vom Hals halten. Clarke Gayford veröffentlichte am Donnerstag auf Twitter ein Foto, das zeigt, wie er im Wasser mit einer Stange einen Hai auf Abstand hält. Im Hintergrund ist ein Delfin zu erkennen. Statt ihm wie Flipper zu Hilfe zu eilen, habe der Meeressäuger lieber aus gebührendem Abstand zugeschaut, schrieb Gayford, der eine Anglersendung im TV moderiert. "Und so zeigt sich, dass Delfine nicht nur nicht helfen, sondern auch gern gaffen", beschwerte sich Arderns Lebensgefährte im Scherz. "Ein Kindheitsmythos wurde zerstört."

Quelle: SN, Apa, Afp

Aufgerufen am 21.09.2018 um 05:43 auf https://www.sn.at/panorama/international/begegnung-mit-hai-delfin-schaut-zu-28050022

Schlagzeilen