Verrückt

Betrunkener Lenker bat Polizei um Hilfe

Mit 2,1 Promille Alkohol im Blut fuhr ein Autofahrer im deutschen Wolfsburg bei der Polizei vor. Der 62-Jährige habe geschwankt und Alkoholgeruch verströmt, berichteten die Beamten am Montag. Sie hätten ihm einen Alkoholtest "angeboten". Eigentlich wollte der Mann die Polizei bitten, seine Frau zu verständigen, weil er sein Handy zu Hause vergessen hatte.

Quelle: SN, Apa, Afp

Aufgerufen am 27.01.2021 um 12:29 auf https://www.sn.at/panorama/international/betrunkener-lenker-bat-polizei-um-hilfe-61831420

Kommentare

Schlagzeilen