International

Brasilien: Riesige Anakonda bei Bauarbeiten entdeckt

Sie ist wohl die größte Anakonda, die bisher je entdeckt wurde. Geschockte Bauarbeiter stießen bei Arbeiten für einen Staudamm im Amazonasgebiet auf sie.

Brasilien: Riesige Anakonda bei Bauarbeiten entdeckt SN/youtube
Die Riesen-Anakonda.

Mit einer Länge von etwa zehn Metern und einem Gewicht von rund 400 Kilogramm scheint eine in Brasilien entdeckte Anakonda alle Rekorde zu brechen. Das Riesentier kam nach einer Explosion bei Bauarbeiten zum Vorschein.

Bei einer kontrollierten Sprengung im Zuge von Bauarbeiten für einen Staudamm im Amazonasgebiet in Brasilien stießen die Arbeiter auf die womöglich größte Anakonda der Welt. Das berichten zahlreiche Medien übereinstimmend, wie etwa die britische Daily Mail am Sonntag.

Zehn Meter und 400 Kilogramm

Demnach wiegt die Riesenschlange rund 400 Kilogramm und misst von Kopf bis Schwanzende stattliche zehn Meter. Der Durchmesser des imposanten Tieres wird mit einem Meter angegeben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 07:05 auf https://www.sn.at/panorama/international/brasilien-riesige-anakonda-bei-bauarbeiten-entdeckt-1031206

Schlagzeilen