International

Busunglück in Malaysia forderte 14 Tote

Weitere 17 Menschen wurden nach diesen Angaben verletzt, als der Bus in den Morgenstunden in der Nähe der Küstenstadt Muar an der Westküste von der Straße abkam und einen Abhang hinabstürzte.

Bei einem Busunglück in Malaysia sind am Samstag nach Medienberichten 14 Menschen ums Leben gekommen.  SN/APA/AFP/MALAYSIA FIRE AND RESCUE DEPARTM/HANDOUT
Bei einem Busunglück in Malaysia sind am Samstag nach Medienberichten 14 Menschen ums Leben gekommen.

Der Fahrer habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, hieß es zur Unglücksursache. Unter den Toten waren ein junges Mädchen und sieben Frauen. Wie die "New Straits Times" weiter berichtete, wurde nicht ausgeschlossen, dass sich auch Ausländer unter den Opfern befinden.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 18.12.2018 um 12:29 auf https://www.sn.at/panorama/international/busunglueck-in-malaysia-forderte-14-tote-582208

Schlagzeilen