International

Chloe McCardel: Die Königin des Ärmelkanals

Die Australierin Chloe McCardel schwamm 44 Mal durch die Meerenge zwischen Großbritannien und Frankreich.

Die Australierin Chloe McCardel schwamm 44 Mal durch die Meerenge zwischen Großbritannien und Frankreich. SN/AFP
Die Australierin Chloe McCardel schwamm 44 Mal durch die Meerenge zwischen Großbritannien und Frankreich.

Der Ärmelkanal zwischen Großbritannien und Frankreich ist für viele Schwimmer das, was der Mount Everest für Bergsteiger ist. Die Australierin Chloe McCardel hat nun geschafft, was noch niemandem vor ihr gelungen ist: Sie ist die 33 Kilometer weite Strecke 44 Mal geschwommen. Noch vor Sonnenaufgang stieg sie am Mittwoch in das eisige Wasser des Ärmelkanals, der Großbritannien und Frankreich voneinander trennt. Die Bedingungen waren schwierig: Keine 16 Grad hatte das Wasser um 9 Uhr früh. "Viele große Schiffe sind unterwegs ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 06:55 auf https://www.sn.at/panorama/international/chloe-mccardel-die-koenigin-des-aermelkanals-110894644