International

Cristiano Ronaldo soll teuerstes Auto der Welt gekauft haben

Schnelle Autos, exklusive Privatinseln oder schickes Schuhwerk: Wer genug davon hat, gibt sein Geld gern auch für teure Dinge aus.

Fußballstar Cristiano Ronaldo soll sich nach Berichten spanischer Medien ein neues Auto gekauft haben. Und zwar nicht irgendeines, sondern das derzeit teuerste der Welt mit Straßenzulassung: den Bugatti La Voiture Noire für rund 11,5 Millionen Euro.

Das Fahrzeug gibt es nur ein Mal auf der ganzen Welt. Es hat 1500 PS und soll Spitzengeschwindigkeiten bis 420 Kilometer pro Stunde erreichen. Wie "Auto-Bild" berichtete, soll Ronaldo auch einen Sonderwunsch gehabt haben, durch den der Preis des Fahrzeugs auf 16,5 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 02:19 auf https://www.sn.at/panorama/international/cristiano-ronaldo-soll-teuerstes-auto-der-welt-gekauft-haben-69665404