International

Der Friedhof wird digital

Virtuelle Kerzen für Verstorbene, Fotos zur Erinnerung auf einer Trauerseite im Internet oder ein Eintrag im Online-Kondolenzbuch. Die Digitalisierung hat auch den Tod erreicht.

Mit diesem Code kann über das Handy eine Internetseite abgerufen werden, die Informationen über den Verstorbenen anbietet.  SN/www.picturedesk.com
Mit diesem Code kann über das Handy eine Internetseite abgerufen werden, die Informationen über den Verstorbenen anbietet.

. Trauern und Erinnern haben sich gewandelt: Auf manchen Grabsteinen finden sich mittlerweile digitale QR-Codes (Quick Response - "schnelle Antwort"). Diese werden mit der Handykamera gescannt, entschlüsselt und verweisen dann auf eine Internetseite mit Bildern, Videos und der Lebensgeschichte des ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2019 um 01:06 auf https://www.sn.at/panorama/international/der-friedhof-wird-digital-61197859