Verrückt

Dieses Versprechen war kostspielig

Die chinesische Küchengerätefirma Vatti muss mehr als zehn Millionen Euro an ihre Kunden auszahlen.

Der Grund dafür ist der richtige Tipp auf den Fußballweltmeister Frankreich, teilte das Unternehmen am Montag mit. Vatti hatte von 1. bis zum 30. Juni mit dem Angebot gelockt, den Kaufpreis von 2000 Euro für ein Gerätepaket zurückzuerstatten, wenn die französische Elf die WM gewinnen sollte. Je näher Frankreich dann dem Titel kam, desto schneller verkaufte sich das WM-Paket und umso schneller rutschte auch der Aktienkurs Vattis ab - zwischenzeitlich um 51,7 Prozent während des Turniers. Das Unternehmen war offizieller Partner der Bleus.

Aufgerufen am 03.12.2021 um 08:37 auf https://www.sn.at/panorama/international/dieses-versprechen-war-kostspielig-37109065

Kommentare

Schlagzeilen