International

Drei Tote bei Bandenkrieg in brasilianischem Gefängnis

Die Gewaltausbrüche in brasilianischen Haftanstalten nehmen kein Ende. Bei Kämpfen zwischen rivalisierenden Banden in einem Gefängnis in Rio Branco, der Hauptstadt des westbrasilianischen Bundesstaates Acre, wurden am Donnerstagabend (Ortszeit) drei Häftlinge getötet. Weitere 20 Insassen der Haftanstalt Francisco D'Oliveira Conde wurden verletzt, wie das Nachrichtenportal G1 am Freitag berichtete.

In der vergangenen Woche waren bei mehreren Gewaltausbrüchen in brasilianischen Gefängnissen bereits mindestens 18 Häftlinge getötet worden. In einer Haftanstalt bei Sao Paulo kam es bei einer Meuterei am Montag zu einer Massenflucht von Dutzenden Gefangenen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 22.09.2018 um 08:45 auf https://www.sn.at/panorama/international/drei-tote-bei-bandenkrieg-in-brasilianischem-gefaengnis-950083

Schlagzeilen