International

Drei Tote bei Mastbruch auf niederländischem Schiff

Beim Bruch eines Mastes sind auf einem alten Segelschiff im Hafen des niederländischen Ortes Harlingen drei deutsche Touristen getötet worden. Dies teilte die Polizei der Provinz Friesland mit. Das Schiff habe am Sonntag zuvor eine Fahrt durch das Ijsselmeer gemacht. Die Touristen wurden im Hafen vom vorderen der beiden Masten erschlagen.

Warum der Mast brach, sei zunächst noch unklar. Insgesamt befanden sich zwölf deutsche Touristen sowie der Kapitän und dessen Frau an Bord. Einem Bericht des niederländischen Fernsehen NOS zufolge handelt es sich um ein Schiff aus dem Jahr 1889, das für Fahrten im Wattenmeer gechartert werden kann.  

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 19.09.2018 um 11:26 auf https://www.sn.at/panorama/international/drei-tote-bei-mastbruch-auf-niederlaendischem-schiff-1138120

Schlagzeilen