International

Drei Tote bei Schüssen in Kleinstadt in Südfrankreich

Eine mutmaßliche Abrechnung im Drogenmilieu hat in einer südfranzösischen Kleinstadt drei Menschen das Leben gekostet, darunter eine 57-jährige unbeteiligte Frau. Zwei Bewaffnete erschossen laut Ermittlern am Sonntagabend in der Gemeinde Ollioules zwei polizeibekannte Männer. Die 57-Jährige, die mit ihrem Mann auf einem Motorroller unterwegs war, geriet zufällig in die Schusslinie der Angreifer.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.10.2020 um 12:54 auf https://www.sn.at/panorama/international/drei-tote-bei-schuessen-in-kleinstadt-in-suedfrankreich-74064124

Kommentare

Schlagzeilen