Verrückt

Drogenvorräte in der Wohnung der Eltern

Mit einer "Sprengfalle" aus Feuerwerkskörpern und einer Selbstschusseinrichtung schützte ein 16-Jähriger in München seine Drogenvorräte in der elterlichen Wohnung.

Die Polizei habe die Wohnung durchsucht und diverse Drogen gefunden, darunter 118 Gramm Marihuana, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten fanden auch eine Vielzahl von Messern sowie einen Schussapparat mit einem Pfeil. Der Jugendliche hatte drei Feuerwerkskörper mit Nylonschnüren zusammengebunden und mit Zünder versehen - der bei der Durchsuchung auch zündete, aber nicht explodierte. Die Feuerwerkskörper hätten Verletzungen hervorrufen können, sagte ein Polizeisprecher.

Quelle: SN, Apa, Dpa

Aufgerufen am 19.09.2018 um 03:56 auf https://www.sn.at/panorama/international/drogenvorraete-in-der-wohnung-der-eltern-535786

Schlagzeilen