Verrückt

Eichhörnchen löste Polizeieinsatz aus

Nagetier statt Einbrecher: Wegen eines verdächtigen Geräuschs in seinem Keller löste ein Mann im nordrhein-westfälischen Bornheim einen Polizeieinsatz aus. Die von ihm alarmierten Beamten fanden zwar keinen Einbrecher, dafür aber ein kleines Eichhörnchen. Kurzerhand tauften die Polizisten das Tierchen auf den Namen "David Haselnuss" und brachten es in den Garten. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die Polizei ein Foto des kleinen Eindringlings.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 05:37 auf https://www.sn.at/panorama/international/eichhoernchen-loeste-polizeieinsatz-aus-37224718

Schlagzeilen