Verrückt

Ein Christbaum namens "Rupfi"

Der lichte Christbaum für den Erfurter Adventmarkt erhält in sozialen Netzwerken, im Fernsehen, aber auch auf den Straßen der Stadt ob seiner Kahlheit Spott und Hohn, aber auch Liebeserklärungen. Nun versucht die Stadt, aus der Not eine Tugend zu machen, und ließ Postkarten mit dem Motiv der im Netz "Rupfi" genannten Fichte und der Aufschrift "Der Baum mit Charakter. #wirliebenrupfi" drucken. Kulturdirektor Tobias Knoblich nimmt die Diskussion mit Humor und sieht den Baum als Symbol für den trockenen Sommer: "Wir können nicht einen Baum liefern, der den Klimawandel leugnet."

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 04.12.2020 um 06:51 auf https://www.sn.at/panorama/international/ein-christbaum-namens-rupfi-61282060

Schlagzeilen