International

Ein Toter durch Sturmböen in Frankreich

Sturmböen haben in Frankreich einen Verkehrsunfall mit einem Toten verursacht. Ein 70-Jähriger kam am Freitag ums Leben, als er mit seinem Auto gegen einen auf die Landstraße gestürzten Baum fuhr. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Rettungskräfte mitteilten. Das Unglück ereignete sich in der Gemeinde Ilharre im französischen Baskenland.

Im Südwesten des Landes wurde vor Überflutung gewarnt SN/APA (AFP)/NICOLAS TUCAT
Im Südwesten des Landes wurde vor Überflutung gewarnt
Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2021 um 05:08 auf https://www.sn.at/panorama/international/ein-toter-durch-sturmboeen-in-frankreich-80613838

Kommentare

Schlagzeilen