International

Ein Weihnachtsbaum aus mehr als einem Dutzend Feuerwehrautos

Die Feuerwehrleute aus Mülheim an der Ruhr haben aus ihren Rettungs- und Löschwagen einen Weihnachtsbaum geformt.

Ein Weihnachtsbaum aus mehr als einem Dutzend Feuerwehrautos SN/ff mühlheim a.d. ruhr
Mit Blaulicht und Sirene: Der Feuerwehrweihnachtsbaum in Mühlheim an der Ruhr.

Insgesamt 13 Fahrzeuge aus dem eigenen Bestand stellten die Einsatzkräfte in ihrer Bereitschaftszeit dafür zusammen, zwei Anhänger eines Wechselladers mit aufgesattelten Containern bockten sie zudem auf.

"Den goldenen Stern haben wir aus gelben B-Schläuchen gelegt, illuminiert wurde er dann durch gelbe und blaue Markierungsleuchten", sagte Feuerwehrsprecher Thorsten Drewes.

"Was in Skizzen auf Papier sehr einfach aussah, war in Wirklichkeit Zentimeterarbeit und brauchte etwas Geduld und Geschick", sagte Drewes.

Das entstandene Facebook-Foto ist Teil eines Adventskalenders der Mülheimer Feuerwehr, in dem sie sich selbst, ihre Einsätze und die Ausrüstung vorstellt - Türchen für Türchen.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 19.09.2018 um 12:46 auf https://www.sn.at/panorama/international/ein-weihnachtsbaum-aus-mehr-als-einem-dutzend-feuerwehrautos-612256

Schlagzeilen