International

Elch verirrte sich in Litauen an den Strand

Auf der Suche nach Futter hat sich ein Elch in Litauen an den Strand verirrt. Das Tier trottete zwischen den Strandbesuchern friedlich und ohne Scheu im Sand herum.

Elch verirrte sich in Litauen an den Strand SN/apa (archiv/epa)
Elch kam aus den Wäldern.

Anschließend trabte der Elch die Dünen auf der Kurischen Nehrung hinauf, um dort gelegentlich Gras und Zweige zu fressen. Nach Angaben des Litauischen Naturfonds stammt der Elch vermutlich aus den Wäldern von Juodkrante. Auf dem Landstreifen zwischen dem baltischen EU-Land und der russischen Exklave Kaliningrad leben zahlreiche Elche.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 02.12.2020 um 04:14 auf https://www.sn.at/panorama/international/elch-verirrte-sich-in-litauen-an-den-strand-5947552

Schlagzeilen