International

Elf Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Tansania

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs eines Safari-Unternehmens in Tansania sind elf Menschen ums Leben gekommen. Der Pilot und zehn Passagiere seien bei dem Unglück im Norden des Landes getötet worden, teilte das Unternehmen Coastal Aviation am Mittwoch auf seiner Website mit. Die Identität der Opfer werde erst bekanntgegeben, wenn die Angehörigen informiert worden seien.

Ein Mitarbeiter des nahegelegenen Serengeti-Nationalparks sagte, unter den Opfern seien einige Ausländer, aber auch Einheimische, die in der Tourismusbranche arbeiteten. Der Absturz der Cessna ereignete sich nach Angaben des Unternehmens am Morgen nahe des Vulkankraters Empakaai.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 22.09.2018 um 11:18 auf https://www.sn.at/panorama/international/elf-tote-bei-absturz-von-kleinflugzeug-in-tansania-20540173

Schlagzeilen