International

Elf Tote bei Verkehrsunfall in Südafrika

In Südafrika sind bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen im Nordosten des Landes mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden verletzt, als ein Lastwagen am Montag bei einem Überholmanöver mit einem voll beladenen Geländewagen mit offener Pritsche zusammenstieß, wie das Verkehrsministerium der Provinz Limpopo auf Facebook mitteilte.

Der Unfall im Bezirk Sekhukhune werde von der Polizei untersucht. Der Fahrer des entgegenkommenden Geländewagens und zehn Passagiere waren demnach sofort tot. Pritschenwagen transportieren in Südafrika häufig Arbeiter oder Passagiere ohne jede Sicherung auf ihrer Ladefläche.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 30.10.2020 um 09:35 auf https://www.sn.at/panorama/international/elf-tote-bei-verkehrsunfall-in-suedafrika-65201671

Schlagzeilen