International

Erste Hinrichtung in den USA in diesem Jahr

In den USA ist zum ersten Mal in diesem Jahr ein Häftling hingerichtet worden. Das Todesurteil gegen den Polizistenmörder Robert Mitchell Jennings wurde am Mittwoch in einem Gefängnis in Huntsville im US-Staat Texas mit einer Giftspritze vollstreckt. Ein Gericht hatte in dieser Woche letzte Rechtsmittel des 61-Jährigen zurückgewiesen.

Jennings hatte 1988 bei einem Überfall in Houston einen Polizisten erschossen. Er wurde daraufhin von seinem eigenen Komplizen angeschossen und später in einem Krankenhaus festgenommen. 1989 wurde er zum Tode verurteilt. In den USA sind im vergangenen Jahr 25 Menschen hingerichtet worden, 13 von ihnen in Texas.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 26.11.2020 um 08:59 auf https://www.sn.at/panorama/international/erste-hinrichtung-in-den-usa-in-diesem-jahr-64972576

Schlagzeilen