International

Feuer wüten auf Sizilien - Badegäste in Sicherheit gebracht

Feuer an Stränden auf Sizilien haben zahlreiche Badegäste in Bedrängnis gebracht. Boote der Feuerwehr und der Küstenwache brachten die Menschen - darunter rund 40 Kinder - in Sicherheit, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch berichtete. Die Feuerwehr veröffentlichte auf Twitter ein Video von den Löscharbeiten, in dem hohe Flammen und dunkle Rauchschwaden zu sehen waren.

Verwüsteter „La Playa“-Strand in der sizilianischen Stadt Catania.  SN/AP
Verwüsteter „La Playa“-Strand in der sizilianischen Stadt Catania.

Zwei Hubschrauber seien beim Löschen zum Einsatz gekommen, twitterte die Feuerwehr. Die Situation sei unter Kontrolle. Laut Ansa zogen sich einige Strandbesucher Rauchgasvergiftungen zu.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.08.2019 um 08:06 auf https://www.sn.at/panorama/international/feuer-wueten-auf-sizilien-badegaeste-in-sicherheit-gebracht-73253215

Kommentare

Schlagzeilen