International

Flug MH17-Angehörige der Opfer bitten EU um Hilfe

Angehörige der Opfer der Katastrophe des Passagierfluges MH17 haben die EU um Hilfe bei den Ermittlungen gebeten. Die EU-Außenbeauftragte Frederica Mogherini solle Druck auf Russland, die Ukraine und die USA ausüben, um noch fehlende Radar- und Satellitenaufnahmen auszuhändigen, erklärte ein Sprecher der Hinterbliebenen am Mittwoch im niederländischen Radio.

Flug MH17-Angehörige der Opfer bitten EU um Hilfe SN/APA (AFP)/BULENT KILIC
Angehörige wollen endlich Aufklärung.

Mogherini wurde brieflich aufgerufen, sich einzuschalten. Die Maschine der Malaysia Airlines war am 17. Juli 2014 über dem umkämpftem Gebiet in der Ostukraine von einer Rakete abgeschossen worden. Alle 298 Menschen an Bord wurden getötet, die meisten von ihnen waren Niederländer.

Die niederländische Staatsanwaltschaft will am 28. September erste Beweise für mögliche Verantwortliche präsentieren. Russland und die Ukraine hatten sich gegenseitig für den Abschuss verantwortlich gemacht.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 23.09.2018 um 02:19 auf https://www.sn.at/panorama/international/flug-mh17-angehoerige-der-opfer-bitten-eu-um-hilfe-1111696

Schlagzeilen