International

Freude über Geburt von weißem Bison im Belgrader Zoo

In Belgrad sorgt ein sehr seltenes Ereignis für Freude: Der Zoo der serbischen Hauptstadt verkündete am Mittwoch die Geburt eines weißen Bisons. Das weibliche Bisonkalb mit dem Namen Dusanka sei am Montag zur Welt gekommen, sagte Zoo-Tierarzt Jozef Ezvedj. Seines Wissens gebe es keinen anderen weißen amerikanischen Bison, der in Europa geboren wurde.

Das Bisonkalb hört auf den Namen Dusanka SN/APA (AFP)/VLADIMIR ZIVOJINOVIC
Das Bisonkalb hört auf den Namen Dusanka

"Wir sorgen dafür, dass es ihr gut geht und sie eine friedliche Kindheit verlebt", sagte der Tierarzt. Unter den Augen ihrer Eltern stakste Dusanka am Mittwoch durch das Bisongehege. Ihr Vater Jovan war 2007 aus Nordamerika nach Serbien gebracht worden, als er noch "praktisch ein Baby" gewesen sei, sagte Ezvedj. Jovan sei ein weißer Bison und Dusanka habe "seine Gene geerbt".

Weiße Bisons sind ein seltenes Phänomen, das auf einem rezessiven Gen beruht. Die Tiere haben ein deutlich helleres Fell als ihre Artgenossen. Von mehreren nordamerikanischen Indianerstämmen wird der Geburt eines weißen Bisons große mythologische Bedeutung beigemessen, insbesondere wenn es sich um ein weibliches Tier handelt. 1994 hatte die Geburt eines weißen Bisons im US-Bundesstaat Wisconsin für Aufsehen gesorgt, 2005 kam ein weiterer weißer Bison auf einer Ranch im Nordwesten Kanadas zur Welt.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 23.09.2018 um 08:03 auf https://www.sn.at/panorama/international/freude-ueber-geburt-von-weissem-bison-im-belgrader-zoo-28589836

Kommentare

Schlagzeilen