Verrückt

Fünf Promille Alkohol: Polizei stoppt Radfahrer

Die Polizei in Neuhausen auf den Fildernim deutschen Bundesland Baden-Württemberg zog einen sturzbetrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr.

Der 48-Jährige sei am Montagabend einer Streife aufgefallen, "weil er ihr ohne Licht entgegenkam und beim Wechsel zwischen Fahrbahn und Gehweg beinahe stürzte", teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten zunächst "lediglich Alkoholgeruch und einen leicht schwankenden Gang". Ein Test brachte aber einen "rekordverdächtig hohen Atemalkoholwert" von mehr als fünf Promille ans Licht. Der Mann musste zur Blutentnahme in eine Klinik.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 06:59 auf https://www.sn.at/panorama/international/fuenf-promille-alkohol-polizei-stoppt-radfahrer-16849903

Schlagzeilen