Verrückt

Gastronom zahlte 75.000 Euro für eine Trüffel

Ein Restaurantbesitzer aus Hongkong bezahlte bei einer Auktion in Italien 75.000 Euro für eine Trüffel. Die Knolle wog 850 Gramm, berichteten italienische Medien.

Die Versteigerung der im Piemont gilt als die exklusivste ihrer Art. Per Video bieten Gourmets aus der halben Welt mit. Bei der Auktion wurden Trüffel im Gesamtwert von 271.000 Euro versteigert. Die Auktion dient Wohltätigkeitszwecken. Wegen der seit Monaten anhaltenden Trockenheit ist die Trüffelproduktion in Italien stark gesunken. Die Preise für weiße Trüffel von Spitzenqualität stiegen auf ein Rekordhoch bis 4500 Euro pro Kilo, berichten Experten. Bei den weniger renommierten schwarzen Trüffeln liegt der Preis um die 500 Euro pro Kilo.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 17.10.2018 um 04:45 auf https://www.sn.at/panorama/international/gastronom-zahlte-75-000-euro-fuer-eine-trueffel-20441257

Schlagzeilen