Verrückt

Geldbörse und Schulkollegen gefunden

Ein 40-Jähriger lieferte in Rheinland-Pfalz eine gefundene Geldbörse ab und traf so einen alten Schulfreund wieder.

Das Portemonnaie hatte der Mann auf einer Straße in Landau entdeckt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In der Geldtasche habe sich neben Ausweisen auch ein höherer vierstelliger Geldbetrag befunden. Die Polizei konnte den Eigentümer der Geldbörse rasch ausfindig machen. Es stellte sich heraus, dass der ehrliche Finder ein alter Klassenkamerad war. Der Eigentümer nahm sofort Kontakt mit ihm auf, um sich zu bedanken. Ein Finderlohn wurde in Aussicht gestellt. Allerdings: Wenn eine alte Freundschaft wiederaufgenommen wird, ist das wohl unbezahlbar.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 16.08.2018 um 12:15 auf https://www.sn.at/panorama/international/geldboerse-und-schulkollegen-gefunden-28857520

Kommentare

Schlagzeilen