Verrückt

Hund sprang aus Auto und stieg in den Zug

Ein reiselustiger Hund stieg in Verden in Niedersachsen auf öffentliche Verkehrsmittel um. Der bayrische Gebirgsschweißhund namens Quando entwischte aus dem Auto seiner Besitzerin, lief zum Bahnhof und stieg in den nächsten Zug.

In der Bahn Richtung Bremen fiel der Hund auf, weil er "freundlich wedelnd" Kontakt suchte, meldete die Bundespolizei am Montag.In Bremen nahmen zwei Diensthundeführer, Quando in Empfang. Er wurde dann seiner überglücklichen Besitzerin übergeben.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 20.09.2018 um 11:29 auf https://www.sn.at/panorama/international/hund-sprang-aus-auto-und-stieg-in-den-zug-481318

Schlagzeilen