International

Hunderttausende Tote durch mangelhafte Toiletten-Hygiene

Mehr als zwei Drittel der Menschheit hatte im Jahr 2015 keinen Zugang zu einer hygienischen Toilette. Knapp 900 Millionen Menschen mussten ihre Notdurft sogar unter freiem Himmel verrichten. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind fehlende Hygiene und die mangelnde Trennung von Fäkalien und Trinkwasser für beinahe 90 Prozent aller Tode durch Durchfallerkrankungen verantwortlich.

Fehlende Hygiene und verunreinigtes Trinkwasser als Hauptursachen SN/APA (AFP)/INTI OCON
Fehlende Hygiene und verunreinigtes Trinkwasser als Hauptursachen

Vor allem Kinder unter fünf Jahren sind betroffen. Jedes Jahr sterben mehr als 500.000 von ihnen an den Folgen von Durchfall.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 16.11.2018 um 06:57 auf https://www.sn.at/panorama/international/hunderttausende-tote-durch-mangelhafte-toiletten-hygiene-20431060

Kommentare

Schlagzeilen