Verrückt

Im Café warten zwölf Corgis auf die Gäste

Mit den Lieblingshunden von Queen Elizabeth II. wurde die ehemalige Stewardess Tanchanok Kanawong zur neuesten Berühmtheit in Bangkoks Restaurantszene. Die Thailänderin ist Besitzerin des Cafés Corgi in The Garden, wo man inmitten von Corgis essen und trinken kann. Insgesamt wuseln dort zwölf Hunde zwischen den Gästen herum. Inzwischen kommen auch viele Besucher aus dem Ausland. Die Hunde sind pro Tag allerdings nur drei bis vier Stunden im Café. Den Rest der Zeit haben sie zur freien Verfügung.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 05.12.2020 um 10:37 auf https://www.sn.at/panorama/international/im-cafe-warten-zwoelf-corgis-auf-die-gaeste-67987906

Schlagzeilen