Verrückt

Im Krähenkostüm um die Wette gackern

In einem Dorf in Rheinland-Pfalz krähen, glucksen und gackern Männer, Frauen und Kinder bei Deutschen Meisterschaften um die Wette.

Jeder hat seine eigenen Laute. Wenn die Glocke bimmelt, verstummen die tausend Zuschauer auf dem Göcklinger Festplatz. Den ersten Laut will niemand verpassen. Die Henne holt tief Luft, zieht das Mikro näher an den Mund und drückt ein "Boooogbogboooooog" aus der Kehle. Die Hähne stolzieren in beeindruckenden Federkostümen, auf vielen Köpfen prangt ein mächtiger, roter Kamm. Jungtiere haben sich orangene Filzfüße und selbstgenähte Flaumfedern übergezogen, die Hennen tänzeln um die Bierbänke und präsentieren ihr Gefieder. "Ein ausgefallenes Kostüm erhöht die Siegchancen", verrät der Veranstalter.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 14.08.2018 um 05:19 auf https://www.sn.at/panorama/international/im-kraehenkostuem-um-die-wette-gackern-13704118

Schlagzeilen