International

Italiener stahl österreichischem Touristen 5.000-Euro-Uhr

Ein polizeibekannter Neapolitaner ist festgenommen worden, weil er einem österreichischen Touristen, der mit seiner Frau in Neapel unterwegs war, eine Armbanduhr im Wert von 5.000 Euro gestohlen haben soll. Der Österreicher war wegen seiner teuren Uhr aufgefallen, die ihm vom Kriminellen weggerissen worden sei, berichteten lokale Medien am Freitag.

Der mutmaßliche Täter wurde kurz nach dem Diebstahl festgenommen, weil er auf der Flucht sein Smartphone verloren hatte. Daraufhin konnte er von der Polizei identifiziert werden. Dem Österreicher konnte die Uhr zurückgegeben werden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 12.11.2018 um 09:05 auf https://www.sn.at/panorama/international/italiener-stahl-oesterreichischem-touristen-5-000-euro-uhr-16966765

Schlagzeilen