International

Kinder bekommen Finderlohn und Schokolade für Fund von 30.000 Euro

Gut zwei Wochen nach dem Fund von 30.000 Euro auf dem Schulweg in Gundelfingen bei Freiburg (Deutschland) haben fünf Kinder 910 Euro Finderlohn bekommen.

Ein 47 Jahre alter Mann hatte das Geld verloren. Die 12 und 13 Jahre alten Mädchen und Buben können sich nach einem Bericht der "Badischen Zeitung" über je 182 Euro Finderlohn freuen. Außerdem habe der Mann, der das Geld nach eigenen Angaben beim Spazierengehen verloren hatte, als Dank noch Schokolade dazugegeben. Für ihr verspätetes Erscheinen in der Schule hätten die Kinder sogar ein Entschuldigungsschreiben der Polizei erhalten, berichtete die Zeitung.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 19.11.2018 um 12:15 auf https://www.sn.at/panorama/international/kinder-bekommen-finderlohn-und-schokolade-fuer-fund-von-30-000-euro-812215

Schlagzeilen