International

Kirchengemeinde sucht neuen Pfarrer mit Youtube-Video

Seit Monaten warten die Gläubigen auf eine Nachbesetzung. Der bisherige Seelsorger hatte sein Amt im Sommer 2018 niedergelegt. Als Grund nannte er den Zölibat.

Priester verzweifelt gesucht.  SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Priester verzweifelt gesucht.

Mit einem ungewöhnlichen Kinder-Video ist die katholische Kirchengemeinde im hessischen Petersberg auf die Suche nach einem neuen Pfarrer gegangen. Gemeindevertreter produzierten zusammen mit Ministrantinnen und Ministranten eine Art Bewerbungsvideo, das auf der Internet-Plattform Youtube zu sehen ist. Seit der Veröffentlichung vor wenigen Tagen wurde es rund 6200 Mal aufgerufen.

Die Hauptrolle in dem mehr als fünfminütigem Film besetzen einige Buben und Mädchen. Sie warten seit Monaten auf eine Nachbesetzung, denn der bisherige Seelsorger hatte im Sommer 2018 öffentlich erklärt, sein Amt niederzulegen. Als Grund nannte er den Zölibat.

Um der Nachbesetzung Schwung zu verleihen, stellte die Gemeinde das Video ins Netz. Darin erzählen die Kinder, warum sie sich einen neuen Pfarrer wünschen - und wie er sein sollte: cool, lässig und witzig. Zudem solle er kinderfreundlich sein und bei Fehlern nicht gleich "rummeckern". Und: statt langer Predigten solle mehr gesungen werden.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 31.10.2020 um 12:15 auf https://www.sn.at/panorama/international/kirchengemeinde-sucht-neuen-pfarrer-mit-youtube-video-65363269

Kommentare

Schlagzeilen