International

Legales Cannabis bringt Boom

Seit in Kanada das Rauchen von Joints erlaubt ist, verdoppelte sich die Zahl der Erstkonsumenten. In Europa plant Luxemburg eine Legalisierung, in Neuseeland wird 2020 darüber abgestimmt.

In Kanada wurde im vergangenen Oktober die Produktion und der Konsum von Cannabis legalisiert. SN/APA/AFP/GEOFF ROBINS
In Kanada wurde im vergangenen Oktober die Produktion und der Konsum von Cannabis legalisiert.

Seit der Legalisierung von Cannabis in Kanada im Oktober hat sich die Zahl der Erstkonsumenten laut einer offiziellen Studie fast verdoppelt. Wie aus der nationalen Cannabis-Untersuchung hervorgeht, gaben 18 Prozent der Kanadier über 15 Jahren an, im ersten Quartal 2019 Marihuana konsumiert zu haben. Im Vorjahreszeitraum waren es 14 Prozent, berichtete die Statistikbehörde nun.

Von Jänner bis März 2019 konsumierten 646.000 Menschen nach eigenen Angaben zum ersten Mal Cannabis - fast doppelt so viele wie im ersten Quartal ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 01:15 auf https://www.sn.at/panorama/international/legales-cannabis-bringt-boom-69801424