International

Linienbus voller Kinder in Tschechien verunglückt

Bei einem schweren Busunglück in Tschechien sind Dutzende Menschen verletzt worden. Unter den Verletzten waren hauptsächlich Kinder. Es seien zehn Schwerverletzte und 19 Leichtverletzte versorgt worden, sagte ein Sprecher des Rettungsdienstes am Donnerstag dem tschechischen Fernsehen CT. Der mit rund 60 Personen besetzte Linienbus kam bei der ostböhmischen Stadt Pardubice von einer Landstraße ab.

Der Bus stürzte auf die Seite und blieb auf einem Feld liegen. Unfallursache dürfte nach ersten Erkenntnissen ein geplatzter Reifen gewesen sein. Das Fahrzeug war drei Jahre alt. Ein Alkoholtest beim Fahrer fiel negativ aus.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 01:41 auf https://www.sn.at/panorama/international/linienbus-voller-kinder-in-tschechien-verunglueckt-48113191

Schlagzeilen