International

Londoner Partybus rammt Brücke

Ein privater Doppeldecker-Partybus hat in London eine Eisenbahnbrücke gerammt - 25 Fahrgäste wurden verletzt. Fünf Passagiere mussten in Krankenhäuser gebracht werden, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Drei Partygäste waren auf dem oberen Deck eingeklemmt und mussten befreit werden. Der Unfall geschah kurz nach 4.00 Uhr in Tottenham im Norden der britischen Hauptstadt.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 17.11.2018 um 10:29 auf https://www.sn.at/panorama/international/londoner-partybus-rammt-bruecke-949009

Schlagzeilen