International

Mann starb nach Sturz von Sonnenpyramide von Teotihuacan

In der Nähe von Mexiko-Stadt ist ein deutscher Tourist tödlich verunglückt, nachdem er von der Sonnenpyramide von Teotihuacan gestürzt war. Das für die archäologischen Stätten des Landes zuständige Nationale Institut für Anthropologie und Geschichte zeigte sich "tief bestürzt". Den Angaben zufolge bestieg der 74-Jährige die Pyramide und hatte ein Herzproblem, bevor er stürzte und starb.

Mann starb nach Sturz von Sonnenpyramide von Teotihuacan SN/APA (AFP)/ALAIN JOCARD
Die Ruinen von Teotihuacan sind bei Touristen beliebt.

Die imposanten Ruinen von Teotihuacan, zu denen neben der Sonnen- auch die Mondpyramide gehört, zählen zu den beliebtesten Attraktionen der vorkolonialen Zeit in Mexiko. Die Anlage gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 18.11.2018 um 11:52 auf https://www.sn.at/panorama/international/mann-starb-nach-sturz-von-sonnenpyramide-von-teotihuacan-976786

Schlagzeilen