International

Mindestens zehn Tote wegen Tropensturms in Vietnam

Bei einem Tropensturm sind in Vietnam mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Taifun "Bebinca" mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 90 Stundenkilometern bringt seit Freitag schwere Regenfälle über den Norden des südostasiatischen Landes.

Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde vom Montag starben die meisten Opfer, weil sie von Fluten mitgerissen wurden. Mindestens drei Menschen werden noch vermisst. Etwa 3500 Häuser sind überflutet.

In Vietnam ist gerade Regenzeit. Im vergangenen Jahr kamen in der Regenperiode insgesamt 386 Menschen ums Leben. Der entstandene Sachschaden wird von der Regierung des kommunistischen Einparteienstaates auf mehr als zwei Milliarden Euro geschätzt.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 15.12.2018 um 07:55 auf https://www.sn.at/panorama/international/mindestens-zehn-tote-wegen-tropensturms-in-vietnam-39005629

Schlagzeilen